Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel

Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel

Normaler Preis
12,00 €
Sonderpreis
12,00 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit: 3-7 Werktage innerhalb Deutschlands

Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht - Light Novel

Die Büroangestellte Azusa arbeitet sich schon im Alter von 27 Jahren im wahrsten Sinne des Wortes zu Tode, erwacht danach aber zu ihrem eigenen Erstaunen als 17-jährige Hexe in einer fremdartigen Welt zu neuem Leben. Und dort ist sie unsterblich!

Sie will es langsam angehen und stellt sich auf ihren Abenteuern ausschließlich den schwächsten aller möglichen Gegner: den Schleimen. Doch nach 300 Jahren, in denen sie diesem Ziel gefolgt ist, hat sie das höchste Level erreicht, das man in dieser Welt erreichen kann. Und das bringt plötzlich neuen Stress mit sich …

  • Kisetsu Morita, Benio